Rausgepickt 26/20


Check-In, WhatsApp, DSGVO & Instagram

check in

Der digitale Check-In wird endlich Realität!

Über diese Nachricht freuen sich insbesondere Hotels. Das Bundesinnenministerium hat die Weichen gestellt für den kontaktlosen Check-In. Der  (un-)geliebte Meldeschein wird durch ein digitales Identifizierungsverfahren ersetzt. Verzichten Sie zukünftig auf die Papierform, wenn eine Übernachtung mit Kredit- oder EC-Karte reserviert bzw. bezahlt wird. Alternativ ist auch die elektronische Funktion des Personalausweises als Legitimation möglich. Welche kleinen Hürden im Hotelalltag noch zu nehmen sind, hat sich die AHGZ und Tageskarte.io näher angeschaut. 

cookies

Datenschutz auf der Website? Das ist noch erlaubt!

Wie ist der aktuelle Stand beim Datenschutz auf Ihrer Website? Welche Cookies benötigen die aktive Zustimmung der Gäste? Welches Tracking ist noch erlaubt? Diese Fragen sind ein Dauerthema, seit den Gerichtsurteilen des Bundesgerichtshof Ende Mai und dem Europäischen Gerichtshofs 2019. Unser Tipp für Sie ist ein hörenswerter Podcast:  Dr. Martin Schirmbacher erklärt ausführlich den aktuellen Stand auf Websites. Keine „Juristen-Sprache“, sondern klar und verständlich.Hören Sie mal rein. 

whatsapp

Die Bezahlung per WhatsApp kommt. Langsam aber sicher.

Seit 2019 arbeitet Facebook daran, Zahlungen über den Facebook Messenger und WhatsApp zu ermöglichen. Langsam aber sicher, wird dies Realität. In der letzten Woche wurde die Bezahlfunktion für WhatsApp in Brasilien freigeschaltet Bis dies auch in Deutschland möglich ist, werden sicher noch ein paar Monate vergehen. Doch die Entwicklung ist absehbar: Zukünftig werden Kleinstbeträge für Führungen, Aktivitäten oder Services immer häufiger über schnelle digitale Bezahlsysteme abgewickelt. Apple Pay, Google Pay und Paypal waren die Vorreiter. Mit WhatsApp und Facebook kommt der nächste Anbieter hinzu.  

instagram

Instagram kopiert TikTok

Tanzen und Singen ihre Kinder vor dem Smartphone? Dann sind sie womöglich gerade bei TikTok. Diese „digitale Karaoke“ ist zumindest in der Welt der Jugendlichen zum festen Bestandteil des Alltags geworden. Die Relevanz solcher Portale wird immer dann spürbar, wenn andere Anbieter beginnen, deren Funktionen zu kopieren. So ist es letzte Woche bei Instagram geschehen. Mit „Reels“ startet Instagram seine eigenen Variante des „Social Videos“. Ob dies für Ihre Gäste und ihren Betrieb relevant ist, erfahren Sie in diesem Artikel.

Bildquellen: shutterstock.com; chaivit chana, Datenschutz-Stockfoto, KULLAPONG PARCHERAT, wichayada suwanachun

Frische Ideen kostenfrei nach Hause.

Julia & Stefan

Julia & Stefan

Julia Jung und Stefan Niemeyer - wir sind deine Coaches von curiopia. Gemeinsam gestalten wir Marketing, damit Digitalisierung und Nachhaltigkeit im Tourismus wirksam werden. Schreib uns!