WhatsApp auf Reisen

WhatsApp Business im Tourismus als Webinar oder Impuls-Workshop.

Mit Julia & Stefan

Als Präsenz-Workshop

Als webinar

Als individuelles Konzept

Warum
WhatsApp?

WhatsApp ist der Messenger-Kanal Nr. 1 in Deutschland. Mit einer Nutzung von 96% (lt. Statista, Dez. 21) liegt er weit vor Telegram, Signal oder dem Facebook Messenger.

Mit WhatsApp Business steht Unternehmen im Tourismus ein hilfreicher Kanal für das Messenger-Marketing zur Verfügung. Reiseberatung, Besucherlenkung, Produkverkauf, Bestellungen oder Support: Wir zeigen dir die Vielfalt für Tourist-Informationen, Hotels, Einzelhandel oder Gastronomie.

ABLAUF

WhatsApp Business im Tourismus

Im Webinar oder Impuls-Workshop zeigen wir die praktische Nutzung von WhatsApp Business im Tourismus. Mit konkreten Beispielen erklären wir den Unterschied zwischen App und API. Die Veranstaltung ist sowohl für Starter und Profis im Messenger-Marketing aus allen Branchen im Tourismus.

Dauer ca. 1 Stunde und 30 Minuten

  1. Warum WhatsApp Business im Tourismus?

    Die Anwendungsfälle für WhatsApp Business:
    Die Relevanz und Reichweite von WhatsApp und Messenger Marketing.
    WhatsApp und Messenger entlang der Customer Journey.
    Die Nutzung für Bestellungen, Produktberatungen und Support.
    WhatsApp zur Qualitätsoptimierung und Reiseberatung.
    Messenger-Kampagnen zur Besucherlenkung und täglichen Reisetipps

  2. Zwei Varianten für WhatsApp Business

    Der Unterschied zwischen der WhatApp Business App und API:
    Alle Funktionen und Leistungen der API und App im Vergleich.
    Unterschiede und Anwendungsfälle pro Variante.
    Hinweise zum Datenschutz und der DGSVO.

  3. Die WhatsApp Business App

    WhatsApp Business im Tourismus und Messenger Marketing

    Tipps und Hinweise zur Einrichtung der App:
    Das Unternehmensprofil mit Beschreibungen, Kontaktdaten, etc.
    Produkte, Angebote, Warenkorb und Kollektionen im WhatsApp Katalog
    Automatische Nachrichten und Begrüßungen
    Label und Automatisierungen im Kundenkontakt

  4. Die WhatsApp Business API

    Kampagnen, Newsletter und Bots im WhatsApp Marketing im Tourismus

    Anbieter und Kosten zur Einrichtung der API:
    Der Unterschied zwischen initiierten Nachrichten vom Unternehmen und von Nutzenden.
    Chatbots, Kampagnen und Newsletter mit der WhatsApp API.
    Freigabe und Aufbau von Templates und Push-Nachrichten.

  5. Reichweite und Vermarktung

    Reichweite im WhatsApp Business Marketing schaffen

    Tipps zum WhatsApp Marketing:
    Die Nutzung von WhatsApp bei Facebook und Instagram.
    „WhatsApp click to chat“ für die Website.
    Vermarktung am Point-of-Sale und Vor-Ort in der Destination
    Nutzung von Emojis, Hashtags und Medien

Ziele

  • Der Start im Messenger-Marketing mit WhatsApp Business im Tourismus.
  • Die praktische Nutzung der WhatsApp Business App oder API für Kampagnen, Newsletter, Bots oder Beratung.
  • Hilfreiche Tipps zur Kommunikation mit Emojis, Hashtags und der Bewerbung vor Ort.

Leistungen

  • ca. 1,5 Stunden Webinar oder Impuls-Workshop vor Ort
  • Checkliste „Start mit WhatsApp Business“ für Starter und Profis
  • Best-Practices aus dem Tourismus zur Inspiration.
Whatsapp Business im Tourismus mit Julia Jung und Stefan Niemeyer

Post meta

curiopia - Das Ideenlabor

… oder melde dich direkt bei uns:

Typische Fragen aus dem WhatsApp-Webinar

  1. Was ist WhatsApp Business im Tourismus?

    WhatsApp Business ist ein spezieller Dienst von Meta (ehemals Facebook) zur professionellen Nutzung des Messengers. Mithilfe einer App oder Schnittstelle (API) können Hotels, Ferienwohnungen, Tourist-Informationen, DMOs, Gastronomie, Reiseveranstalter oder der Einzelhandel mit Interessenten in Kontakt treten.

  2. Ist WhatsApp im Tourismus relevant?

    WhatsApp ist der beliebteste Messenger in Deutschland (lt. Statista, Dez. 2021) und auch im Urlaub und auf Reisen ein stetiger Begleiter. Für touristische Unternehmen bietet WhatsApp Business eine schnelle Ansprache zur Besucherlenkung, Gästeinformation, Produktbestellung oder Reiseberatung.

    WhatsApp ist eine sehr niederschwellige Variante gegenüber eigenprogrammierten Apps oder PWAs. Die Verwendung und der Einstieg ist für Gäste geübt und erfordert keine Erklärungen. Durch die informelle und persönliche Sprache kann eine hohe emotionale Bindung erzeugt werden.

  3. Darf WhatsApp Business in Deutschland verwendet werden?

    Im Webinar und Impuls-Workshops zeigen wir die aktuellsten Empfehlungen der Datenschutzbehörden und öffentlichen Erklärung von Anwaltskanzleien. Es werden auch die unterschiedlichen Herangehensweise der WhatsApp Business API und App zur DSGVO gezeigt.

  4. Gibt es Chatbots und Newsletter für WhatsApp?

    Chatbots, Newsletter und ganze Kampagnen können mit WhatsApp Business im Tourismus durchgeführt werden. Mithilfe der Schnittstelle (API) können externe Dienste wie Open Data, Customer-Relationship-Management (CRM) und Buchungsprozesse integriert werden. Im Workshop zeigen wir praktische Beispiele von Chatbots und News-Tickerns as dem Tourismus.

  5. Wie viel kostet WhatsApp Business?

    Die Kosten von WhatsApp sind abhängig von der Art der Nutzung und Menge der Nachrichten und Abonnent:innen. Die Nutzung der WhatsApp Business App ist kostenfrei. Bei der Verwendung der WhatsApp Business API werden zwei Kosten-Arten unterschieden: Nachrichten vom Unternehmen oder vom Nutzenden. Des Weiteren falls Gebühren an für Dritt-Anbieter, über die eine Schnittstelle genutzt wird.

Hol dir mehr Workshops im Tourismus:

333 Tipps zum Marketing

Der Fitness-Check für dein Marketing: Website, Newsletter, Social Media, Bewertungen – alles unter der Lupe!