Im Ideenlabor im Tourismus

Wir gestalten wirksame Kommunikation. Im Tourismus. Für Menschen.
Mit Nachhaltigkeit.

Julia Jung und Stefan Niemeyer von curiopia. Das Ideenlabor im Tourismus.

Julia & Stefan

Ideen schmieden

Am Anfang steht die Neugier. Täglich verbringen wir über 2 Stunden in der Natur. Beobachten. Lauschen. Schmecken. So schmieden wir kreative Ideen für deine Herausforderungen im Tourismusmarketing:

Stories gestalten

Jetzt entsteht das „Big Picture“ im Ideenlabor. Wir konzipieren, visualisieren und schreiben die Idee. Das Fundament für die Umsetzung im Tourismus entsteht. Du hast ein eigenes Team für die Gestaltung und Umsetzung? Dann briefen wir euch, so dass die Idee nicht verloren geht.

Erreichbar machen

Nun werden Worte zu Taten. Wir bringen die digitalen Ideen in den Tourismus. Hierfür gestalten wir deine bestehenden Marketing-Kanälen oder erschaffen neue digitale Orte. Texte, Bilder, Videos und Audios erwachen zum Leben.

Sichtbarkeit schaffen

Der Tag der Eröffnung! Wir optimieren so lange, bis wir auf den digitalen Marktplätze sichtbar sind … und wir sind hartnäckig! Wirksame Kommunikation entsteht: bei Google, im Social Web, per Messenger oder Newsletter.

Okay? Also KURZUM:

curiopia

Wir machen das für dich

WIR TRAINIEREN DICH

Du gibst uns die Erlebnisse, Werte und Angebote deiner Destination.

Wir zaubern digitale Ideen und Kampagnen, die wirksam sind.

Noch nicht überzeugt vom Ideenlabor?

  1. Wie kann ich das Ideenlabor testen?

    Abonniere unseren Tourismus Newsletter, probiere mal die 333 Ideen im Tourismus oder höre in unseren Podcast „Reisewundern“. In allen Formaten geben wir dir einen Einblick in die kuriose Welt des Ideenlabors.

  2. Was ist jetzt ein Ideenlabor?

    Das Ideenlabor curiopia ist der Kraftort von Julia Jung und Stefan Niemeyer. Hier testen wir Kampagnen, Ideen und Konzepte für den Tourismus. Unser Ziel ist es, virtureale Erlebnisse zu gestalten. Ein bisschen digital, eine Prise analog und ganz viel Liebe zum Reisen. Nach dem Testen werden daraus Projekte und Ideen für Kunden. So ist das Ideenlabor ein prall gefüllte Wunderkammer für das Marketing.

  3. Braucht der Tourismus ein Ideenlabor?

    Wir glauben ja! In unzähligen Workshops und Coachings sammeln wir mit den Teilnehmenden vielfältige Ideen für ihr Marketing. Insbesondere in den Ideenwerkstätten sprudeln oftmals die Gedanken. Manchen wird mitgenommen und umgesetzt. Vieles bleibt jedoch im Momentum des Augenblicks. Mit dem Ideenlabor ändern wir das. Wir entwickeln die kreativen Ideen weiter und gestalten sie. Zusätzlich verfassen wir eigene Ideen, die wir so bildhaft darstellen, dass sie (fast) real sein könnten. Über die Jahre haben wir eine Wunderkammer im Tourismus geschaffen. Mit kuriosen Ideen, die nur darauf warten umgesetzt zu werden. Getreu dem Motto von Victor Hugo: „Nichts auf der Welt ist so kraftvoll wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist.“

Das Ideenlabor im Tourismus von Julia Jung und Stefan Nieemyer