Alice im Metaverse?

Metaverse im Tourismus – entsteht ein 3. Ort des hybriden Reisens?

Julia Jung und Stefan Niemeyer von curiopia. Das Ideenlabor im Tourismus.

Julia & Stefan

Ein Metaverse im Tourismus? Das ist doch wieder einer dieser schnellen Digitaltrends in 2022, damit die Sau durchs Dorf laufen kann! Oder doch nicht? Während Island Tourismus die Pläne von Mark Zuckerberg für ein Metaversum charmant parodiert, starten andere Destinationen ihren Eintritt in eine hybride Destination: Katalonien plant ein eigenes Metaverse und Seoul setzt sich mit dem Metaverse Seoul an die Spitze der Bewegung.

Der Wandel zu virtuellen Lebenswelten und Identitäten ist in vollem Gang. Es steckt mehr dahinter als nur ein weiteres Second Life oder die (vermeintliche) Neuerfindung von Facebook Meta. In den kommenden Wochen nutzen wir diese Seite, um die Entwicklung eines Metaversums im Tourismus zu skizzieren.

Wie kannst du dabei sein? Abonniere unseren Ideenletter oder folge direkt unserem Ideenboard, auf dem wir News zum Metaversum sammeln:

Jetzt abonnieren.

News zum Metaverse und die Auswirkungen auf den Tourismus.

Wenn es dir nix bringt?
Meldest du dich wieder ab. So einfach.

curiopia - Das Ideenlabor

Wie real werden die Welten, die wir virtuell bereisen?

Travelverse – was beeinflusst die Entwicklung des hybriden Tourismus?

Die Entwicklung eines (oder mehrerer) Metaversen wird auch den Tourismus betreffen. Ob er Treiber wird oder einer industriellen Entwicklung nur nachläuft, wird sich in den kommenden Jahren (Jahrzehnten) zeigen. Schauen wir erstmal auf die technologischen Einflussfaktoren der Metaverse-Idee:

Metaverse im Tourismus. Das Travelverse mit Virtualität, Web3, Kryptowährungen und Immersion
  • Immersion
    Virtual/Mixed Reality, Augmented Reality, 3D-Modelle, Hologramme und Spatial Audio sind Medien, die sich in unterschiedlicher Geschwindigkeit in unseren Lebensalltag integrieren. Mit ihrer immersiven Wirkung stehen sie unter anderem als Content-Fundament eines Metaverse.
  • Krypto-Währungen
    Der Aufstieg und Fall von Metaversen entscheidet sich an der Wertschöpfung. Ein transparentes und verbindliches Bezahlsystem ist hierfür die Voraussetzung. Krypto-Währungen werden hier die Basis darstellen.
  • Virtuelle Identitäten und Datenschutz
    Im Kerngedanken des Metaversums existiert eine Lebenswelt für (virtuelle) Persönlichkeiten. Um diese Existenzen mit vollständigen Rechten und Pflichten auszustatten, bedarf es eigenständiger Identitäten und Regelungen zur Verwendung der persönlichen Daten.
  • Gaming
    Die Spieleindustrie ist der Treiber des Metaverse. Die Entstehung von Fortnite, Roblox u.ä. skizzieren bereits eine mögliche Architektur der virtuellen Welten.
  • Wearables und Sensoren
    Apples Ambitionen einer AR-Brille, multisensorische Ganzkörperanzüge u.ä. stehen für eine Entwicklung, in der die physische Welt durch virtuelle Komponenten erweitert oder ersetzt wird.
  • Web3, Blockchain und Betriebssysteme
    Worauf basiert ein mögliches Metaverse? Die Entwicklungen des Web3 und der Blockchain könnten den Traum eines interoperablen Systems ohne unternehmerische Silos wahr machen. Andererseits stehen Firmen wie Facebook oder Microsoft für ein Metaversum als Walled-Garden. Googles Entwicklung eines neuen Betriebssystems wird wohl in eine ähnliche Richtung gehen.

Begegnen wir unserer eigenen virtuellen Identität?

Das Metaversum als Idee einer neuen Gesellschaft und der zweiten Aufklärung?

Sind wir als Menschen und Gesellschaft bereit für eine virtuelle Lebenswelt? Die Antwort auf diese Frage ist wesentlich vielschichtiger als deren technologischen Treiber. Am Ende wird es sich an dieser Fragestellung entscheiden, ob ein Metaverse in irgendeiner Form gelebt wird oder nicht. Ein bemerkenswerter Gedankeneinstieg liefert ein Podcast vom Deutschlandfunk aus dem Jahr 2019: „Philosophie in der digitalen Welt – Digikant oder Vier Fragen, frisch gestellt„.

Metaverse im Tourismus - die Entstehung eines 3. Ortes im hybriden Tourismus

Hol dir mehr Tipps zum Marketing im Tourismus:

Nudging im Tourismus

Wie animieren wir Menschen zum nachhaltigen Reisen? Die Einführung in Nudges und Nudging im Tourismus.

Gäste binden

67 Tipps zur Einführung eines CRM-Systems zur Gästebindung im Tourismus.