Storytelling erzählt Erlebnisse


Workshop zum Storytelling und Narrativ im Tourismus

Kreativ-Workshop zur Entwicklung eines Narrativs und Storytelling im Tourismus.

Jedes Urlaubserlebnis besteht aus einer Vielzahl an Erlebnissen und Andenken. Doch was ist der rote Faden, der Gästen eine unvergessliche Erinnerung bereitet? Mit einem einprägsamen Narrativ der Destination werden Gäste zu Stammkunden. Im Kreativ-Workshop entwickeln wir passende Narrative mit ihrem Storytelling – abgestimmt auf die Zielgruppen des Reiseziels oder Unternehmens.

Ziele

  • Die Storyline, mit der Hauptmotive, Ideale und Sinnstiftung des Narrativs erklärt werden.
  • Das Story-Set, mit dem Protagonisten, Belohnungen und Dramaturgien erklären werden.
  • Storyboards, die als Regiebücher für das digitale und analoge Marketing dienen und zur Inszenierung vor Ort im Reiseziel.

Ablauf

Dauer des Workshops ca. 6 Stunden

Narrativ und Storytelling – eine wundersame Geschichte des Urlaubs.

Von Heldenreisen und Wunderländern – wie Storytelling im Tourismus funktioniert.
Karamelbonbons, Redrum und Greasylake – wie erfolgreiche Narrative entstanden sind und was wir daraus lernen.
Der Dreiklang im touristischen Storytelling: vom Narrativ zur Immersion zur Interaktion.

Purpose – Was ist der Sinn und die Bestimmung?

Sammlung und Auswertung aller sinnstiftenden Erlebnisse, Werte und Ideale der Destination.
Hierfür analysieren und bewerten wir historische Dokumente (Sagen, Mythen, Zeitgeschichte, etc.) als auch aktuelle Marken- und Wertebilder.
Diese gewachsenen Wertebilder gleichen wir ab mit Werten, die zukünftig verankert werden sollen.
Hieraus entwickelt sich das Herzstück des Narrativs. Dieses beschreiben in der Storyline in einfacher und verständlicher Sprache, um „das Warum ihres Handelns“ zu erklären.

Heros & Mentor – Wer sind die Protagonisten?

Jedes Narrativ lebt von beeindruckenden Erzählern, denen Vertrauen geschenkt wird.
Im Abgleich mit den zu erwartenden Zielgruppen werden passende Protagonisten entwickelt.
Diese agieren als „Helden“ der Geschichten und/oder als „Mentoren“.
Bei der Auswahl und Gestaltung können sowohl reale Personen der Gegenwart (Bewohner, touristische Akteure, Gäste, etc.) als auch Personen der Zeitgeschichte und Kunstfiguren agieren.

Transformation – Was sind Handlungen, Neugier und Konflikte?

Für den Purpose und die Protagonisten werden nun pro Erlebnispunkten und Themenrouten passende Handlungsstränge (Plots) entwickelt.
Hierfür gibt es eine „Master-Dramaturgie“ nach denen sich alle einzelnen Handlungsstränge richten.
In diesen Handungssträngen sind insbesondere die immersiven und interaktiven Elemente verankert, die zum Dreiklang des Storytellings gehören. Um das Narrativ und die Bereitschaft der Nutzung zu verankern, wird in den Handlungssträngen besonderer Wert auf das Zünden von Neugier gelegt. Gutmütige „Konflikte“, die Ungewissheiten, Kontroversen, Neuartigkeiten und Komplexitäten beim Nutzer ansprechen.
Diese positiven Anreize schaffen Aufmerksamkeit und paaren wir mit emotionalen Erzählweisen.
Das Ergebnis sind Handlungsstränge, die eine nachhaltige Wirkung beim Nutzer erzeugen und virale Effekte auslösen.

Motivation – Wie sind Belohnungen?

Wirksame Geschichten leben vom Happy End.
Eindrucksvolle Erlebnisse von einer Belohnung.
Je individueller diese Belohnungen auf die persönlichen Sehnsüchte der Nutzer abgestimmt sind, desto erfolgreicher das Narrativ.
Der Purpose bildet den Rahmen, damit wir zielgruppengenaue Belohnungen entwickeln.
Diese Belohnungen können sowohl materiell als auch immateriell für deren Nutzer zu erfahren sein.

Leistungen

  • Mind. 6 Stunden Training mit kreativen Lernmethoden und Gruppenarbeiten.
  • Empfehlungen zum Narrativ, Storyline, Story-Set und Storyboard
  • 5 unverbrauchte Ideen zum Narrativ und Storytelling – abgestimmt auf das Reiseziel und Unternehmen.
  • Leitfaden „Storytelling und Narrativ im Tourismus“

Rückfragen?

Julia Jung
+49 171 5512 980

Stefan Niemeyer
+49 151 6282 8666

Jetzt anfragen

hallo@curiopia.de

Dieser Workshop ist gehört zur Serie „Storytelling im Tourismus“ und wird oft gemeinsam gebucht:

Digitales
Storytelling im Tourismus

Titelbild: shutterstock.com, petrmalina

Frische Ideen kostenfrei nach Hause.

Julia & Stefan

Julia & Stefan

Julia Jung und Stefan Niemeyer - wir sind deine Coaches von curiopia. Gemeinsam gestalten wir Marketing, damit Digitalisierung und Nachhaltigkeit im Tourismus wirksam werden. Schreib uns!