Erlebnisguide Maqnify – das Schild auf der Autobahn spricht mir dir

Erlebnisguide Magnify und Bayern Tourismus mit sprechenden Autobahnschildern

Stell dir vor, du fährst über die Autobahn und das Straßenschild erzählt dir Geschichten. Mit dem Erlebnisguide von Maqnify soll dies möglich werden. Kombiniert mit dem Cerence Tour Guide wird die Story direkt über das Navigationssystem des Autos erzählt.

Der Trigger sind die „braunen Autobahnschilder„, die über touristische Sehenswürdigkeiten informieren. Sie fristen ein Schattendasein und sind oft nur Anhängsel im Tourismusmarketing. Vielleicht liegt es auch am offiziellen Namen: „Touristische Unterrichtungstafeln“. Das klingt so gar nicht hip und smart.

Um so spannender ist die Lösung, die von der Bayern Tourismus Mitte 2022 startet. Die Regionen des Bundeslandes können ihre Autobahnschilder mit AudioStories anreichern und inszenieren. Die Grundlage bildet die Bayern Cloud, in der alle Inhalte als Open Data zur Verfügung gestellt werden sollen. Auch andere Bundesländer wie Baden-Württemberg, Hessen oder Nordrhein-Westfalen sind seit 2020 bei Maqnify mit dabei.

Reisende hören im vorbeifahren die Geschichten und nutzen dies für eine komplette Tour oder werden auf neue Orte aufmerksam. Ein schönes Beispiel, wie Open Data effektiv genutzt werden kann und gleichzeitig reale Orte eine sinnvolle digitale Erweiterung erhalten.

Wie der Cerence Tour Guide funktioniert und per Künstlicher Intelligenz die Tour zusammenstellt, zeigt dir diese Produktankündigung von Cerence:

Alle infos: Bayern Tourismus Presse

Quelle: Bayern Tourismus, Magnify

Ausgewählte Kampagnen im Tourismus

Darum liest du hier über: Erlebnisguide Maqnify – das Schild auf der Autobahn spricht mir dir

Diese Idee gehört zum Sammelband von Kampagnen im Tourismus. Hier sammeln wir Aktionen von Destinationen, Hotels, Reiseveranstaltern und Tourist-Informationen. Charmante Marketing-Ideen, die uns bei der täglichen Arbeit durch den Browser laufen. Sie sind im wahrsten Sinne merkwürdig und verdienen es, verewigt zu werden. Abonniere den Ideenletter - dann hast du neue Kampagnen bequem im Postfach.

Frisch gefunden